Die Coach Logo

Speaking

Die Coach kommt gerne zu Ihnen auf die Bühne, wenn Sie sich einen Vortrag wünschen, der lebendig, packend, motivierend, hintergründig, strategisch, relevant, brisant, herzlich, klug – aber vor allen Dingen: heiter ist. Die Coach gibt Impulse durch ihre bildreiche Sprache und motiviert durch praktische Beispiele, regt zur aktiven Umsetzung erster Gedanken und bereits gereifter Pläne an und vermittelt mit viel Humor Leichtigkeit und Freude an der Sache!

 

Welchen Veranstaltungen passen zur Coach?

Veranstaltungen für Frauen mit Führungsverantwortung, Netzwerke, Nachwuchskräfte, Klienten und Kunden, Kick-Off-Veranstaltungen von Mentoring-Programmen und/oder internen Netzwerken, Tagungen, Messen, Kongresse, Informationsveranstaltungen sowie all die kleinen, großen und ganz großen Zusammenkünfte.

 

Wie lange spricht die Coach?

Wenn sie mal redet, ist sie schwer zu stoppen! Am besten ist es also, wenn Sie Ihren genauen Bedarf kennen und diesen mit ihr vorab klären.
Möglich sind z.B.:
• 30 min Keynote
• 1 Stunde Vortrag (mit aktivem Publikumspart)
• 2 Stunden Lern-Event (mit Workshop-Anteil)

 

Worüber spricht die Coach?

Über:

So macht Frau Karriere

Erfolgsstrategien für Frauen, die nach oben wollen
Eigenverantwortung: Wer Karriere machen will, muss sich selbst managen wie ein Projekt – mit Zielvorgaben, Erfolgskontrolle und einem klaren, selbstbewussten…
Selbstcoaching hilft, sich über Ziele, die eigenen Fähigkeiten und den besten Weg klar zu werden
Selbst-PR heißt, den eigenen Wert zu kennen und klug zu verkaufen
Self-Leadership bringt die gute Strategie
Selbstwirksamkeit gibt die ganz besondere Rückendeckung
„Ab durch die Decke“ ist der perfekte Vortrag für Frauen auf dem Weg nach oben

 

Ab durch die Decke

 

 

 

 

 

Über:

Das Pippilotta-Prinzip:

Was Unternehmen und Mitarbeiter von Pippi Langstrumpf lernen können.

 

Das Pippilottaprinzip

 

campus-verlag

 

Das sollten Sie noch wissen:

Wenn Sie sich eine Vortragende im Businessanzug, mit Rollköfferchen, einer Power Point Präsentation, vielen Zahlen und Diagrammen wünschen… das ist die Coach ganz sicher nicht!

 

Auf welche Dialektfarbe sollten Sie sich einstellen?

 

„Monnemerisch“

 

… und außerdem:

Eine Lesung, ein Vortrag, der vor allem lebensklug und amüsant ist - am Ende mit guter Musik und eigenwilligem Gesang!

 

Drei Frauen im R4

 

 

Drei Frauen im R4